HERUNTERLADEN  6,99 €

AWS: A Windsurf Session

    • SUCHART
    HERUNTERLADEN  6,99 €

    Screenshots

    Beschreibung

    AWS “A Windsurf Session” ist die ULTIMATIVE iPhone/iPad App für Windsurfer.
    AWS ermöglicht dir Informationen über deine Windsurf Sessions sowie dein sämtliches Windsurf Material und dessen Einstellungen immer griffbereit zu haben. Am Strand erleichtert dir AWS die Auswahl des Materials und zeigt dir die notwendigen Einstellungen an um die nächste Session schneller genießen zu können. Bemerkung: bitte zuerst die gratis Version ausprobieren!

    ZEIT SPAREN & NERVEN SCHONEN
    Schone deine Nerven und verlier keine Zeit am Ufer um die zum Brett und Finne passende Schraube zu finden. Setze die Trapeztampen sofort an die richtige Stelle. Stelle deine Gabel gleich auf die richtige Länge ein. Rigg dein Segel ohne zu zögern richtig auf. Ein kurzer Blick auf dein iPhone oder iPad und du weißt sofort wie du dein Material letztes Mal eingestellt hattest. Starte deine neue Session sofort unter optimalen Bedingungen.

    NEUE SESSION
    Am Strand beginnt eine neue Session typisch mit der Eingabe von Windstärke, Wellenbedingungen, Startzeit und Surfspot.

    AUSWAHL
    AWS wird dir für den vorherrschenden Wind und Wellen das bestgeeignete Material vorschlagen. Die Einstellungen und Tuning Parameter sind sofort griffbereit.

    COOL DOWN
    Nach der Surfsession erlaubt AWS dir zusätzliche Informationen wie Dauer, Speed oder gesurfte Strecke einzugeben. Kommentare können helfen die nächste Session noch besser vorzubereiten.

    AWS NETZWERK
    AWS ermöglicht ein einfaches und schnelles Kopieren der gesamten Datenbank zwischen deinem iPhone und iPad. Dies geht völlig kostenlos über die Wi-Fi Hotspot Funktion, sowohl am Strand als auch während dem Urlaub.

    MATERIAL
    Informationen wie Modell, Hersteller, Dimensionen, Charakteristiken oder Seriennummern können zu jedem Materialstück eingegeben werden. Setze dein Material in AWS auf, beginnend mit:
    - Board
    - Finne
    - Segel
    - Mast
    - Gabel und
    - Verlängerung

    SURF, RIGG und WINDSURF
    Füge dein Material wie am Strand zusammen: kombiniere Brett und Finne und gebe dies als Surfboard in AWS ein. Setze deine Riggs durch Kombination von Segel, Mast, Gabel und Verlängerung auf. Schlussendlich, füge Surfboard und Rigg zu einem Windsurf zusammen.

    EINSTELLUNGEN und TUNING
    Für alle Surfboards, Riggs und Windsurfs kannst du die relevanten Einstellungen und Tuningparameter festhalten. Benutze dazu deine eigene Worte.

    WINDBEREICH
    Die Stärke von AWS liegt in den Windbereichen die du für deine Segel, Riggs und Windsurfs einstellen kannst. Für die Segel wird typisch der vom Hersteller angegebener Windbereich eingestellt. Beim Rigg kann dieser Windbereich verfeinert werden, abhängig z.B. davon, ob es für Leichtwind oder Starkwind getrimmt wird. Der Windbereich kann nochmals angepasst werden um der Größe des Boards oder der Finne gerecht zu werden. Kleine Board oder kleine Finnen brauchen ja mehr Wind und begrenzen den Einsatzbereich des Riggs im unteren Windbereich.

    SPOTS
    Registriere deine beliebteste Surfreviere und markiere sie auf den Karten.

    EXPERT/ LIGHT
    Der AWS Light Modus erlaubt dir während den Surf-Ferien an der Mietstation deine Sessions mit einem Minimum an Aufwand festzuhalten.

    STATISTIKEN
    Analysiere seine Sessions. Die Grafik zeigt wie oft oder wie lange welches Equipmentteil benutzt wurde.