HERUNTERLADEN  4,99 €

ChordLab

    • SUCHART
    HERUNTERLADEN  4,99 €

    Screenshots

    Beschreibung

    Das Buchstabieren von Akkorden und deren Konstruktion ist ein wichtiger Bestandteil der Musiktheorie. Was ist ein Akkord? Ist es C - E - G# oder C - E - Ab? Sie mögen den Sound jener vier Töne auf der Gitarre, aber ist es ein Akkord? Und wenn ja, wie heißt er? Dies sind typische Fragen, mit denen kreative Musiker sich oft herumschlagen, wenn sie versuchen, zum Beispiel einen neuen Song zu Papier bringen. Musiktheorie ist oft komplex und die korrekte Schreibweise eines Akkordes zu bestimmen, der möglicherweise Bs, Kreuze oder gar Doppelkreuze enthält ist nicht immer einfach.

    ChordLab unterscheidet sich von herkömmlichen Akkordbüchern und Anwendungen im Ansatz und beginnt mit einfachen Akkorden, die dann durch Umkehrungen und voicings geändert werden können. In diesem Sinne dient es als Farbpalette mit automatisch generierten Fingersätzen für Klavier und Gitarre und der korrekten Musiknotiation. Damit bietet ChordLab ein tieferes und ein besseres Verständnis der zu Grunde liegenden Prinzipien der Harmonie.

    Die Akkord-Finder-Funktion in ChordLab ermöglicht es, 3 oder 4 Noten einzugeben, um deren harmomische Qualität zu testen. ChordLab wird immer die einfachste Lösung finden und es ist es nicht erforderlichzu wissen, ob eine Note G# oder Ab genannt wird. Dies ist besonders nützlich für Gitarristen, die wegen der Stimmung des Instruments selten mit Akkorden in Grundposition zu tun haben.

    Ein weiteres wichtiges Feature in ChordLab ist der interaktive Quintenzirkle. Er zeigt nicht nur die Vorzeichen für Dur- und Molltonarten an, sondern auch die aller Kirchentonarten in Dur wie z. B. dorisch, phrygisch. Außerdem zeigt ChordLab Grad Strukturen in römischen Ziffern an. Dies ist sehr nützlich für das Erstellen von Akkord Progressionen.

    ChordLab richtet sich an die Bedürfnisse eines etwas fortgeschritteneren Publikums mit scharfem Fokus auf Elementares wie Akkord Schreibung (chord spelling), Stimmführung, Stimmreduktion auf 3 oder 4 Stimmen und ähnliche Gebiete die in der heutigen Musik essentiell sind. Für Komponisten und Arrangeure stellt ChordLab ein außerordentliches Werkzeug dar das sich gleichzeitig an beide vorherrschende Harmonieinstrumente wendet und es z.B. erlaubt, schnell einmal die Spielbarkeit von harmonischen Strukturen zu testen. ChordLab geht auch ein paar Schritte weiter als die generisch Chord-App, die einfach nur ein, zwei Diagramme zeigen moöchte. Mit fest in Theorie eingebetteten Features wie interaktivem Quintenzirkel, Akkord Sucher, Akkord Bewertungen, Nachschlag Geschichte, Stimmungsvoreinstellungen (Gitarre) und so viel mehr bleibt ChordLab die Harmonie Anwendung zu der man wieder und wieder greift.

    Features:
    - unterstzützt alle gängigen Akkorde
    - Chord Finder findet richtige Akkord Beschreibungen für Dreiklänge und Septakkorde
    - Musiknotation und textuelle Darstellung von Akkord Tönen
    - amerikanische und europäische Akkordschreibweise
    - Fingersatz für Klavier und Gitarre
    - Alternative Fingersätze für Gitarre, wenn vorhanden
    - Alt, Bass, Tenor, Sopran Schlüssel sowie TAB und Piano Notation
    - Alle möglichen Umkehrungen
    - Alle Standard Voicings
    - Automatische Reduzierung auf 3 oder 4 Stimmen
    - Automatische Grundton und Quinten Substitution
    - Vorzeichen für alle Dur Tonarten (Quintenzirkel)
    - Grade in römischen Zahlen für alle Dur Tonarten (Quintenzirkel)
    - Instrument Samples von hoher Qualität
    - Arpeggio Wiedergabe
    - Unterstützt linkshändige Spieler
    - hochauflösende Graphiken für Retina®

    Um mehr über diese Anwendung zu erfahren oder um weitere Screenshots und Videos Clips zu sehen besuchen Sie bitte die unten angegebene Webseite.

    Benutzerbewertung

    von 26 Bewertungen

    "Gut"

    6