GRATIS HERUNTERLADEN

Origami Papier Handwerk

    • SUCHART
    GRATIS HERUNTERLADEN

    Screenshots

    Beschreibung

    Papercraft ist das Handwerk, ein einzelnes Stück Papier in ein ästhetisch ansprechendes, dreidimensionales Stück zu verwandeln. Diese Schaffung mehrerer Formen und Formen mit einem Papier durch Falten, Öffnen und Biegen eines flachen Blatt Papiers ist eine japanische Kunstform namens Origami. Der Begriff "Origami" bedeutet "gefaltetes Papier". Tatsache ist, dass der Ursprung von Origami unbekannt ist. Es kann jedoch auf die alten Zeiten in Japan zurückverfolgt werden, als formelle Dokumente aufwendig gefaltet wurden. Es wird vermutet, dass es während der Edo-Zeit zwischen 1603 und 1867 war, als Origami als Freizeitbeschäftigung Wurzeln schlug. Die Technik wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Die Eltern haben ihren Kindern die Kunst vermittelt, und sie haben auch erklärt, warum die Kunstform prosperiert.

    Es gibt zwei Hauptklassifikationen von Origami. Sie sind der traditionelle Origami und der kreative Origami. Das traditionelle Origami befasst sich mit der Verwendung von Papier, das einfache Formen, Formen und Tiere wie Frösche, Boote, Ballons, Insekten und Pflanzen schafft. Auf der anderen Seite, das kreative Origami umfasst die Erstellung von sehr komplexen und aufwendigen Designs mit Papier wie Gebäuden, Autos, Flugzeugen, Dinosauriern, etc. Viele Berufsfelder wie Architektur und Technik haben die Prinzipien des Origami bei der Herstellung von Prototypen von ihre architektonischen Strukturen und Automobile vor dem Bau der eigentlichen Produkte. Gesundheitsversorger und klinische Psychologen haben Origami als eine Kunstaktivität für ältere Menschen, behinderte und geistig verwirrte Personen als wirksames Rehabilitationsinstrument eingesetzt.

    Um ein Origami-Stück zu produzieren, muss sich der Künstler an diese wesentlichen Punkte erinnern:

    1. Das für die Herstellung des Stückes verwendete Papier sollte quadratisch sein.
    2. In Origami ist kein Klebstoff oder Schneiden erforderlich.
    3. Das zu verwendende Papier kann bunt sein, um den ästhetischen Reiz der endgültigen Arbeit zu erhöhen.
    4. Der Künstler sollte diese zwei wesentlichen Eigenschaften einsetzen, um Toleranz und Geduld zu spielen.
    5. Der Künstler muss sich strikt an die Regeln halten, die das Falten des Papiers regeln:
    ein. Ecken und Kanten des Papiers sollten genau übereinstimmen.
    b. Die erzeugten Falten müssen eng sein.
    c. Um ein Dreieck zu erstellen, halten Sie die beiden diagonalen Ecken fest und genau zwischen Daumen und Zeigefinger und falten Sie dann die Basis mit der anderen Hand.
    d. Einige Formen erfordern, dass das Papier gefaltet und entfaltet wird, um eine Falte in Vorbereitung auf den nächsten Schritt zu erzeugen. Das Papier wird manchmal gewellt, gefaltet, gerollt, eingeklemmt, hineingeschoben, aufgeblasen oder umgedreht, um die Formen zu erzeugen.

    Praktisch alle Arten von Papier können für die Herstellung von Origami verwendet werden. Dazu gehören Zeitungen, Geschenkpapier, Briefpapier, usw. Es ist zu beachten, dass die Attraktivität und Schönheit der endgültigen Arbeit nicht nur von der Falttechnik, sondern auch von der Art des verwendeten Papiers abhängt. Das beliebte japanische Büttenpapier für Origami heißt Washi. Andere Werkzeuge und Materialien, die für Origami oder allgemeines Papierhandwerk verwendet werden können, umfassen Messer, Scheren, Metallstäbe, Bürsten, Stempel, Knochenordner, Bleistift, Sprühdiffusor, Klebstoffe, Ösen, Fäden usw.