Bad Reichenhall



Screenshots

Beschreibung

Alpenstadt Bad Reichenhall
Der beste Begleiter für Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain.
Interaktive zoomable Karten aller Attraktionen!

Mit Hilfe des Standortfinders im Gerät können Sie jederzeit sehen, welche Attraktionen sich gerade um Sie herum befinden.

Mit einem Blick sehen Sie wo sie gerade sind und können sich in unserer Stadt orientieren.
Karten mit öffentlichen Bushaltestellen, Restaurants, Hotels, RupertusTherme, Tourist-Infos, Kurmittelhäusern, Kurkliniken, Veranstaltungen, und viele weitere nützliche Seiten

Alle Infos - Kraftvolle Natur - urbanes Flair - vitalisierende AlpenSole:
• Unterkünfte
• Essen & Trinken
• Veranstaltungskalender
• Wandertouren-Planer
• Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele
• Ärzte & Therapeuten
• Spa & Familien Resort RupertusTherme
• Kurmittelhäuser, Kliniken, Sanatorien
• Shopping und mehr

Tipps und Ratschläge für Ihren Urlaub.

Alpenstadt mit AlpenSole
Salzig - prickelnd - natürlich
Das Bayerische Staatsbad verwöhnt Sie mit kraftvoller Natur: Umrahmt von Bergen ist die Alpenstadt das perfekte Refugium für Erholungssuchende und Wanderer. Berühmt ist Bad Reichenhall für seine AlpenSole-Kur, die bei Stress, Erschöpfung, Atemwegserkrankungen, Rückenleiden und Hautproblemen sehr erfolgreich angewendet wird.

SEHENSWERT
Sehenswert in der Innenstadt ist die mediterran anmutende Fußgängerzone mit kleinen Einhzelhandelsgeschäften, Cafés, Biergärten und Restaurants. Ein Highlight ist das Stammhaus der bekanntesten Mozartkugel der Welt - das Reber-Café. AlpenSole kann man im Königlichen Kurgarten ausprobieren. Hier gibt es das imposante AlpenSole-Gradierhaus, das frische und salzige Luft im Kurgarten verströmt. Mutige waten durch das AlpenSole-Kneipp-Becken im Königlichen Kurgarten - das belebt Körper und Geist!

KURMUSIK
Direkt am Königlichen Kurgarten befindet sich die Konzertrtrotunde - ein wunderschöner Rundbau mit Säulenarchitektur. Hier konzertiert die Bad Reichenhaller Philharmonie. Die 40 MusikerInnen und Ensembles spielen täglich ausser montags Kurmusik - live. Das ist inzwischen einzigartig in Europa - muss man gesehen haben!

SALZIG
Einen Besuch sollte man auch der Alten Saline abstatten - hier steigt man hinunter zum Ursprung der AlpenSole-Heilquelle. Auch ein Museum und ein Salzshop ist in der Alten Saline beheimatet.

Einen Kontrast zum Jugendstil-Ambiente der Villen-Architektur in der Innenstadt bildet historische Altstadt - das Florianiviertel mit einem fast dörflichen, traditionellen Charakter.

Für wundervolle Wohlfühlmomente sorgt das Spa & Familien Resort RupertusTherme. Hier kann man nach Herzenslust in AlpenSole schweben, sich im AlpenSole-Dampfbad entspannen und in den verschiedenen Themensaunen neue Kraft tanken. Für Familien und Schwimmfreunde bietet sich der Besuch des Sportbades an, mit Reifenrutschen und tollen Schwimmbecken. Aktive nutzen das Fitnesscenter AlpGym.

Tipps: Kombitickets und Thermenpauschalen!

Wohltuende Anwendungen mit natürlicher AlpenSole erhalten Sie in Kurhotels, Kliniken, Kurmittelhäusern, Therme und Gesundheitszentren.

KRAFTVOLL - AKTIV - NATÜRLICH
Bad Reichenhall ist mit seiner Nachbargemeinde Bayerisch Gmain idealer Ausgangspunkt für Wandertouren. Hier finden Familien und Genusswanderer ihre persönlichen Lieblingsstrecken, beispielsweise bei einer Runde um den Thumsee, auf dem Soleleitungsweg oder dem neuen Premium-Weitwanderweg SalzAlpenSteig.

ALPINE PEARLS - SANFT MOBIL
Natürlich sanfter Urlaub vor den Toren Salzburgs: Alpine Pearl.

Bad Reichenhall ist Mitglied im internationalen Netzwerk Alpine Pearls und setzt auf umweltschonenden Tourismus. Empfehlenswert ist die Anreise mit der Bahn. Mit der kostenlosen Staatsbad-Gastkarte können Übernachtungsgäste gratis Bus und Bahn in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain fahren, beispielsweise zu acht Wanderzentren, zum Thumsee oder auch zur Talstation der Predigtstuhlbahn. Auch zur RupertusTherme fährt man kostenfrei mit dem gastbetriebenen City-Bus.

Benutzerbewertung

von 15 Bewertungen

"Toll"

8.8